Wochenrückblick: Zweite verliert Spitzenspiel klar – Dritte, Vierte und Fünfte weiter gut in Form
6. Dezember 2017 - Allgemein, Mannschaften, Spielberichte - Sebastian

Die Erste marschiert, die Zweite verlor das Spitzenspiel klar, die Fünfte siegte knapp. Hier der Überblick: 

Erste Mannschaft, Bezirksklasse B: Zwei Doppel gingen weg, danach konnte sich die Erste beim ASV Berlin III mal wieder auf ihr oberes Paarkreuz verlassen (4:0). Die vier anderen Spieler holten je einen Einzelpunkt, zudem kam das Doppel Leo/Ben.

Zweite Mannschaft, Kreisliga B: Der TSV GutsMuths verfügt an den Positionen eins bis drei über außergewöhnlich starke Spieler. Bei optimalem Verlauf wäre im Spitzenspiel trotzdem etwas möglich gewesen. Aber 0:3 in den Doppeln ist halt nicht so optimal. Danach ging das Ganze sehr schnell zu Ende, 2:9 (Punkte Martin und Wolfgang).

Dritte Mannschaft, 1. Kreisklasse D: Am meisten Zeit nahm wahrscheinlich fast die An- und Abreise zum Spiel beim TTC Heiligensee III in Anspruch. Die Partie selbst ging flott: 8:0, 24:3 Sätze, dritter Sieg in Serie.

Vierte Mannschaft, 1. Kreisklasse E: Viertes Spiel in Folge ohne Niederlage! Diesmal 8:4 auswärts im Spitzenspiel beim OSC III – tolle Leistung. Nach zwei Doppelpunkten holten Marcel und Till je zwei und Wlady und Frank H. je einen Zähler. Nach Verlustpunkten ist unser Team nun Zweiter.

Fünfte Mannschaft, 2. Kreisklasse D: Auch die Fünfte blieb zum vierten Mal in Serie ungeschlagen, gewann gegen den OSC (fünfte Mannschaft). Am Ende hieß es knapp 8:6. Joe holte den entscheidenden Punkt (3:1 gegen den Zweier) und davor auch die beiden anderen Einzel. Restliche Punkte: Stephan/Marcus, Stephan zwei, Andreas und Marcus je einen.

Sechste Mannschaft, 3. Kreisklasse D: Sieg und Niederlage für die Sechste: Erst ein wichtiges 8:2 gegen den Lichtenrader SC V, dann 4:8 beim TTC Blau-Gold V. Beim Stand von 4:5 wurden die restlichen drei Einzel verloren.

Siebte Mannschaft, 3. Kreisklasse E: Nach zwei 8:6-Siegen folgte nun ein 6:8 gegen den Tabellennachbarn TuS Lichterfelde VI. Nach 6:5 ging leider nichts mehr, die letzten drei Spiele waren klare Angelegenheiten. Christof gewann seine drei Einzel und das Doppel mit Frank von H.

Achte Mannschaft, 4. Kreisklasse D: Die Achte spielte nur im Pokal, musste sich knapp mit 3:4 gegen den TSV GutsMuths II geschlagen geben. Nach 1:3 kämpfte man sich zurück, doch es reichte nicht.

Nachwuchs

Die 1. Jungen (2. Liga B) haben ihre Hinrunde als Dritter beendet (6:4 Punkte). Auch die 2. Jungen (3. Liga B) landen auf Platz drei. Die A-Schüler (3. Liga B) wurden trotz 6:4 Punkten nur Vierter, was aber reicht, um in der Rückrunde in der 2. Liga zu spielen.