Viele Siege für unsere Teams
13. November 2018 - Mannschaften, Spielberichte - Sebastian

Die Zweite hält sich weiter sehr gut, die Siebte holte ihren ersten Sieg, die Senioren sind weiter ohne Punktverlust. Hier der Überblick:

Erste Mannschaft, Bezirksliga A: Beim Tabellenführer TSC Berlin 1893 gab es die erwartet hohe Niederlage: 1:9.

Zweite Mannschaft, Kreisliga D: Die Zweite hielt durch ein 9:5 den Tabellenletzten DJK Blau-Weiss auf Distanz. Marcel schraubte seine Bilanz auf 10:0.

Dritte Mannschaft, 1. Kreisklasse D: Nach zwei verlorenen Doppeln fing sich die Dritte und gewann deutlich 8:3 beim TSV Staaken 06 II. In der Tabelle steht man direkt hinter dem Überflieger-Team vom Charlottenburger TSV II auf dem zweiten Platz.

Vierte Mannschaft, 2. Kreisklasse D: Dem 5:8 bei JVA Tegel folgte ein 8:5 gegen den BSC Rehberge. Der Sieg war enorm wichtig, da Rehberge ohne Punkt Letzter ist.

Fünfte Mannschaft, 2. Kreisklasse E: Die Fünfte verlor zweimal in Folge. Erst in der Pause das Nachholspiel gegen den TTC Neukölln V (4:8), dann das Auswärtsspiel beim Spitzenreiter Lichtenrader SC IV (2:8)

Sechste Mannschaft, 3. Kreisklasse E: Durch das 8:5 gegen KSF Anadolu-Umutspor III bleibt man oben drin – Platz zwei. Sascha steht inzwischen bei 16:1.

Siebte Mannschaft, 3. Kreisklasse D: Endlich! Da sind die ersten Punkte der Saison, 8:2 gegen die Vierte von Staaken. Zwar ist unsere Mannschaft weiter Letzter, hat aber nun wieder Anschluss.

Senioren 40, 4. Klasse B: Schlusslicht TTC Südost hatte diesmal seine besten beiden Spieler dabei. Daher war es etwas enger, doch am Ende stand ein 7:3 für unser Team. Fünfter Sieg im fünften Spiel.

Nachwuchs: Die 1. Jungen (2. Liga A) hatten kein Spiel, sie sind mit einem Punkt aus drei Spielen Letzter. Die 1. A-Schüler (2. Liga A) verloren 1:8 gegen den VfB Hermsdorf (Caspar holte den Punkt) und sind ebenfalls ganz hinten in der Tabelle. Die 2. A-Schüler (4. Liga C) stehen derzeit bei 1:3 Punkten.